Hunter Deckenventilator

Der Hunter Deckenventilator gehört in den USA zu den bekannten Marken, er ist für viele Fans der Inbegriff für den traditionellen Deckenventilatoren. Hunter Douglas ist eine der ältesten amerikanischen Herstellerfirmen von Deckenventilatoren. Angeblich hat die Firma Hunter den Deckenventilator erfunden und ihn stetig weiterentwickelt. Die Firma Hunter hat ihren Sitz in Memphis / Tennessee.

Einer der ersten Hunter Deckenventilatoren wurde tatsächlich mit Wasser betrieben. Trotz der im Laufe der Jahre schwankenden Nachfrage nach Deckenventilatoren fuhr Hunter unbeirrt fort, Deckenventilatoren mit seinem klassischen und einfachen Design, dem berühmten Original, herzustellen. Die Firma zählt auch heute noch zu den Spitzenreitern auf dem Gebiet der Deckenventilatoren.

Bestseller Nr. 1
Hunter Deckenventilator Bayport Wendeflügel, 1 Stück, 107 cm, messing antik / eiche / rosenholz, 24174
  • WhisperWind-Motor mit leistungsstarker Luftbewegung bei geräuscharmem Betrieb
  • Zugkette mit drei Stufen-Schaltung
  • Vier Wendeflügel in Eiche und Rosenholz

Selbst nach der Invasion importierter Deckenventilatoren waren die Hunter Douglas-Deckenventilatoren immer noch die schlichten Modelle mit der extrem leistungsstarken Konstruktion und dem stärksten Motor auf dem Markt. Die beständigen, schnörkellosen und zweckmäßigen Designs der Hunter Douglas-Deckenventilatoren erfreuen sich nach wie vor eines riesigen Marktes. Der große Erfolg der Firma ist sicher auch darauf zurückzuführen, dass sie sehr großen Wert auf das individuelle Design ihrer Produkte legt.

Für die Firma und ihre Kunden ist der Deckenventilator ein wertvolles Möbelstück im Wohnbereich, das sich nahtlos an das Interieur anpassen soll. Die Firma Hunter war einer der ersten Anbieter, die den Deckenventilator auch als Beleuchtungsobjekt betrachteten. Durch Die Beleuchtung soll die vorhanden Stimmung erzeugt und verstärkt werden. In Deutschland werden die HUNTER Deckenventilatoren im Original Design angeboten, dabei werden die europäischen und nationalen Vorschriften für Gerätesicherheit eingehalten.

Hunter Deckenventilator – Produkte

Deckenventilator Builder mit 132 cm Druchmesser

Das Modell Builder ist mit drei Lichtspots, einer großen Schalen-Leuchte oder ganz ohne Beleuchtung lieferbar. Der Durchmesser des Deckenventilators beträgt bei allen Produktvarianten von Builder 132 cm. Das Modell kann von Sommerbetrieb auf Winterbetrieb umgestellt werden. Das Gehäuse kann in verschiedenen Designs geliefert werden: weiß, Chrom oder Bronze. Die Steuerung des Hunter Deckenventilators erfolgt entweder über Zugschalter, über Wandschalter oder über eine Fernbedienung.

Bestseller Nr. 1
Hunter Fan 50561 A, Deckenventilator Builder Plus - Wendeflügel Kirsche/Nussbaum mit Leuchte, Stahl, 65 W, E27, chrom gebürstet, 132 x 132 x 46.1 cm
  • WhisperWind-Motor mit leistungsstarker Luftbewegung bei geräuscharmem Betrieb
  • Zugkette mit drei Stufen- und Lichtschaltung
  • Fünf Wendeflügel (132 cm Durchmesser) in brasilianischer Kirsche und gebranntem Nussbaum

Hunter Deckenventilator Classic Original

Der Hunter Deckenventilator – Classic Original ist ein Prachtstück für jede Wohnung. Es hat Rotorblätter die aus Weidenruten bestehen. Dieses Modell wird Produktionsbeginn vor mehr als 100 Jahren, von Hand befertigt. Das robuste, unverwüstliche Gehäuse ist aus Gusseisen. Der Hunter Deckenventilator verfügt über einen absolut geräuschlosen Lauf und besitzt drei Geschwindigkeitsstufen. Die Steuerung erfolgt entweder über eine Zugkette, den Wandschalter oder eine Fernbedienung geschaltet werden. Die maximale Luftumwälzung beträgt ca. 17.000 m3 / Stunde. Die Umschaltung von Sommer auf Winterbetrieb erfolgt durch einen Schalter.

Bestseller Nr. 1
Hunter Deckenventilator Classic Original Farbe (Gestell/Flügel): weiß lackiert
  • Staffelpreisvorteil ab: 1 Stück, Drehzahl max. U/min: 185 Anzahl Flügel: 5, Anzahl Drehzahlstufen: 3
  • Tiefe: 340 mm, Breite: 360 mm Gewicht: 21.8 kg
  • Abstand Decke-Flugel: 287 mm, Durchmesser Rotorblatt: 1320 mm Preiseinheit: Stück

Was zeichnet den Hunter Deckenventilator aus?

Ein Hunter Deckenventilator lässt sich leicht installieren und ist bekannt für seine lange Lebensdauer. Die Deckenventilatoren sind mit und ohne Beleuchtung lieferbar. Der große Erfolg von Hunter ist darauf zurückzuführen, dass die einzelnen Komponenten der Deckenventilatoren genau aufeinander abgestimmt sind. Besonders wichtig ist, dass der Motor, in Bezug auf Leistung und Drehzahlen, genau auf die Größe, die Form und die Anzahl der Flügel abgestimmt ist. Je nach Modell verfügen die Deckenventilatoren über drei oder mehr Rotorblätter. Die Deckenventilatoren können über die traditionellen Zugketten, einen Wandschalter mit Dimmer oder eine Fernbedienung gesteuert werden. Bevor ein neuer Deckenventilator in den Vertrieb kommt, muss er eine Reihe von Tests durchlaufen.

  • Die Flügel und die zugehörigen Komponenten müssen widerstandsfähig gegenüber Salzwasser, Wasserdruck und UV-Strahlen sein.
  • Die Flügelhalter müssen einen wackelfreien Betrieb gewährleisten.
  • Die Elektrik muss auch unter extremen Temperaturen fehlerfrei arbeiten. Denn unter der Decke herrschen weitaus höhere Temperaturen.

Die Entwickler legen besonderen Wert auf einen geräuscharmen Betrieb der Hunter Deckenventilatoren.

Hinweis für die Montage

Für die Montage der Deckenventilatoren wird eine Mindesthöhe von 260 cm empfohlen. Die Rotorblätter befinden sich dann in einer Höhe von ca. 220 cm. Der Abstände zu den Wänden, festen Möbeln und anderen Gegenständen ca, 70 cm betragen. Der Abstand zu Gardienen sollte noch etwas größer sein.

Vor der Inbetriebnahme des Deckenventilators sollten Sie die Rotorblätter reinigen, damit der Staub nicht im ganzen Raum verteilt wird. Zur Reinigung der Hunter Deckenventilatoren können Sie eine weiche Bürste oder ein faserfreies Tuch benutzen. Groben Staub können Sie auch mit dem Staubsauger entfernen.

Letzte Aktualisierung am 10.08.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API